Deutsch English
7. Juni 2018
Swiss Economics geht Partnerschaft mit der französischen Audit- und Beratungs- Gesellschaft OCA ein. mehr...

19. April 2018
«Fair-Preis-Initiative»: Wettbewerbspolitik auf Abwegen. Ein Gastkommentar von Samuel Rutz und Christian Jaag in der NZZ. mehr...

23. März 2018
Kostentreiberanalyse und Effizienzvergleich der deutschen Gasfernleitungsnetzbetreiber für die dritte Regulierungsperiode mehr...

Swiss Economics SE AG
T: +41 44 500 56 20
F: +41 44 500 56 21
info@swiss-economics.ch

Weinbergstrasse 102
CH-8006 Zürich

© 2008-2018 | Impressum | Intern

Beratung Wirtschaftspolitik

Regulierung | Wettbewerbsökonomik | Schadensbemessung | Strategie | Preisgestaltung | Effizienzanalyse | In-House Training | Blockketten

Sie möchten die volkswirtschaftlichen Auswirkungen von regulatorischen Veränderungen umfassend beurteilen können. Als ökonomische Beratung unterstützen wir Sie darin, diese zu quantifizieren und Regulierungen auf ihre wirtschaftspolitische Kohärenz zu prüfen:

Volkswirtschaftliche Folgenabschätzungen. Eine fundierte Abschätzung der Folgen verschiedener Regulierungen für die Volkswirtschaft und die betroffenen Interessengruppen ist zentral für eine konsistente Wirtschaftspolitik. Wir setzen dazu solide qualitative und quantitative wissenschaftliche Methoden ein.

Einschätzung der Angemessenheit von Regulierungen. Einschätzung der Angemessenheit von Regulierungen. Regulierungen sollten nicht nur auf einzelne Folgewirkungen ausgerichtet sein, sondern auch ordnungspolitischen Kriterien gerecht werden. Unser eigens hierfür entwickelter Ansatz hilft Ihnen, sich eine abgestützte Meinung zu bilden.

toolbox